Im Kindergarten Zwergenstübchen werden bis zu 20 Kinder, im Alter zwischen 2 und 6 Jahren, in einer altersgemischten Gruppe betreut.

Kinderkrippe und Kindergarten sind Montag bis Freitag von 7:15 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Während der Freispielphase werden die Kinder gebracht und in Empfang genommen.Während dieser Zeit können die Kinder spielen, basteln, malen usw. oder den Erzieherinnen helfen, das Frühstück vorzubereiten.

Die Freispielzeit endet mit dem gemeinsamen Aufräumen und geht über in den Morgenkreis.

Im Morgenkreis wird gesungen, getanzt und Bewegungs- und Rollenspiele gespielt.

Dann frühstücken wir gemeinsam.

Die zweite Freispielzeit findet im Garten statt. Dort gibt es Kletterbäume, Schaukeln, eine Rutsche, Weidentipis und vieles mehr. Auch in dieser Zeit können die Kinder ihre Handarbeiten mit nach draußen nehmen oder Seilspringen und Stelzen laufen.

Zum Abschluss des Vormittags wird eine Geschichte vorgelesen, ein Puppenspiel vorgeführt oder ähnliches.

Die ersten Kinder werden nun abgeholt.

Die Nachmittagskinder bekommen ihr Mittagessen, das von unserer Köchin frisch zubereitet wird. An die gemeinsame Mahlzeit schließt sich eine Mittagsruhe an. Je nach Länge der Pause wird noch ruhig gespielt, gebastelt oder ähnliches.

Durch unseren sich täglich wiederholenden Ablauf werden die Kinder wie von selbst in vielen Bereichen gefördert.

  • Grob- und Feinmotorik durch vielfältige Bewegungsangebote und alltägliche Anreize.
  • Sprachentwicklung durch den Gebrauch von Reimen, Liedern, Finger- und Bewegungsspielen
  • Sozialkompetenz durch den Kontakt zu gleichaltrigen Kindern in verschiedenen Situationen und die Nachahmung der Erwachsenen im Umgang miteinander.
  • Konzentrationsfähigkeit wird trainiert durch das Hinwenden zu einer Tätigkeit, dies erfordert Zeit und Ruhe, diese beides gewähren wir den Kindern.
  • Phantasie und Kreativität ist eine notwendige Voraussetzung für kognitive Fähigkeiten.

Durch unsere Freispielphasen, das Spielmaterial und die Nachahmungsmöglichkeiten, die wir bieten, haben die Kinder viele Chancen sich in diesem Bereich optimal zu entwickeln.

Zu unserem Angebot gehört auch die wöchentliche Eurythmie und die Möglichkeit der Frühförderung im Zwergenstübchen.