“Das Kind in Ehrfurcht empfangen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.”
Rudolf Steiner

Freie Plätze im Kindergarten (ab 3 Jahren) und in der Kinderkrippe (ab 0 Jahre) (Kontakt aufnehmen)

Der Kindergarten Zwergenstübchen ist in der alten geräumigen Dorfschule Cismarfelde untergebracht.

Hier werden bis zu 30 Kinder aus Grömitz, Dahme, Kellenhusen, Grube, Lensahn und den dazwischen liegenden Orten in einer Kindergarten- und einer Krippengruppe von insgesamt 5 Erzieherinnen betreut.

Die Räume des Zwergenstübchens sind hell und luftig gestaltet. Die Möbel sind vorwiegend aus Holz. Das Spielmaterial ist ebenfalls aus Naturmaterialien. Wichtig ist für uns, dass die Räume Ruhe und Geborgenheit ausstrahlen.

Unser pädagogischer Ansatz orientiert sich an der Pädagogik R. Steiners, was einen sehr durch Rhythmus geprägten Tages-, Wochen- und Jahreslauf mit sich bringt.

Das Zwergenstübchen ist eine unabhängige Elterninitiative. Träger ist der Verein zur Förderung der Pädagogik nach Rudolf Steiner in Grömitz e.V. Mitglieder sind vor allem die Eltern der Kinder. Somit werden alle maßgeblichen Entscheidungen von den Eltern der Kinder, ggf. über die gewählten Gremien oder die Mitgliederversammlung getroffen. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu vielen anderen Kindergärten.